WILLKOMMEN BEIM BERLINGER NAUTIC CLUB
Anlässe 2009
05. Dez. 2009
Weihnachtsessen im Restaurant Seestern, Berlingen
Die Zeit ist da, wo wir wieder auf dem Trockenen feiern. Unser traditionelles Weihnachtsessen (Kartoffelstock, Braten und Gemüse), welches jeder aus seiner eigenen Tasche bezahlte, konnten wir bei bester Stimmung geniessen. Pünktlich um 19:30 war fast jeder Platz besetzt. Nachdem die letzten Mitglieder eintrafen, waren die 25 Angemeldeten komplett.
Zu unserer Überraschung wurde die erste Runde (Apero) vom unserem Nachbarclub vom BSV übernommen. GANZ HERZLICHEN DANK
Wir sind schon bei der Vorspeise
Grosse Schiffserklärungen
Unser ältestes Aktivmitglied geniesst den Abend offensichtlich
Ist da jemand etwa schon müde???
Diskussionen und Gespräche runden den schönen Abend ab, Wir wünschen allen schöne Festtage und än guete Rutsch is neu Jahr
20. Sept. 2009
Absegeln/ Abmotoren
Am Sonntag, den 20. September trafen sich10 BNC'ler im Rest. Seesternzum Apero.
Nachdem trotz regnerischem Wetterbericht sich die Sonne zeigte, entschlossen wir uns nach dem Mittag mit dem Pupf das Absegeln zu vollziehen. Susanne und Roli Hess, Irene und Andi Dreier gingen auf den Pupf als Skipper amtet Roland Gahlinger.
Nachdem wir im Gänslehorn den Anker setzten, genossen wir die letzten Sonnenstrahlen in vollen Zügen.
Nachdem Sonnenuntergang gings wieder in den Seestern zum Ausklang des schönen Tages. Und schon ist sie Segelsaison 2009 wieder vorbei.
06. Sept. 2009
Berlinger Weinfest
Ein toller Sommerabend begleitete das Berlinger Weinfest, Rene Isler vom Rest. Schöntal, Ermatingen, übertraff mit seinen Risottokünsten wieder alle Erwartungen. Bei Bela-Bier aus dem Engadin und natürlich zu herrlichen Weintropfen aus Berlingen passte der Risotto. Als Dessert das Tiramisu nicht zu vergessen welches aus den Reihen der Mitgliedsfrauen des BSV und BNC stammten. Alles in allem ein gelungenes Weinfest gehört bereits wieder der Vergangenheit an. Die Organisatoren danken allen Mitglieder des BSV und BNC welche uns mit Tatkraft oder Konsumation unterstützten.
15. August 2009
Seehöck
Der Seehöck, Grillabend findet in diesem Jahr leider nicht statt.
27. Juni 2009
Bootstaufe 2009
An der Berlinger Stedi konnte Neptun mit seiner Nixe
2 Schiffe taufen. Benis's Ente und Lieberherr's Orion II wurden
in die grosse Flotte der Bodenseeschiffe aufgenommen. Nach dem der Apero an der Stedi, gingen wir in die Bootswerft von Beni. Dort wurde bei Grilliertem und Tranksame in angeregten Gesprächen Erlebnisse und Abenteuer ausgetauscht.
30./31. Mai 2009
+ 01. Juni 2009
Pfingstausflug 2009
Um 18:00 Uhr traffen sich rund 11 Mitglieder im Schutzhafen Ermatingen. Trotz kräftiger Bise konnten wir den Apero im Garten des Rest. Krone zu uns nehmen. Anschliessend dinierten wir im Rest. Krone die einen Fisch die anderen Schnipo. Bis spät in die Nacht wurde bei einigen Flaschen Wein und Zigarren diskutiert und gefachsimpelt. Am anderen Tag genossen 8 Mitglieder den Apero auf dem "Pfupf".
Gegen Mittag liefen wir mit immer noch kräftiger Bise vor dem Wind nach Radolfzell. Anlegedrink und Apero geniessen. Dazwischen eine Mütze voll Schlaf, so konnten wir guten Mutes zum Nachtessen in den Goldenen Engel gehen. Das aufgestellte Personal und dazu der eine oder andere Spruch führt zu kräftigem Gebrauch der Lachmuskeln. Nach einem guten Kaffee spazierten wir zum Hafen zurück und genossen die Nachtruhe. Am anderen Tag geniessen wir den Apero bei Gahlinger's. Die Frau Präsidentin zeigte dem Vizepräsidenten wie mit Politur der Lack eines Schiffes wieder auf Vordermann gebracht werden kann. Naja die Herren sahen vor allem zu.
Nach dem Mittag war ablegen angesagt und mit einer steifen Bise liefen wir zum Grilladenanker ins Gänslehorn. Um 16:00 ging's dann zurück zur Boje und anschliessend zum Ausklang in den Seestern.
21. Mai 2009
Saisoneröffnung mit Ansegeln und Anmotoren...............
20 Mitglieder fanden sich um 10:00 zu Kaffee und Gipfeli mit anschl. Apero im Seestern ein. Nach regen Diskussionen, liefen wir mit 4 Bootenund 17 Mitglieder nach Eschenz. Nach dem festmachen, spazierten wir ins Restaurant Raben für das Mittagessen. Leider war der Service überfordert, so dass wir erst wieder um 16:00 in Eschenz ablegen konnten. Mit unterschiedlichen Wetterlagen traffen sich unterhalb Schloss Marbach Golden Hill....
und der Pfupf zum Kaffeeanker.Um 19:30 wieder fest an der Boje konnten wir auf einen tollen Tag zurückblicken.
23. Jan. 2009
Generalversammlung, 20:00 Uhr im Restaurant Hirschen, Berlingen
17 Mitglieder fanden den Weg ins Restaurant Hirschen zur  Generalversammlung. Unter dem Traktandum Mutationen ernannte der Präsident das verdienstvolle Gründungsmitglied Hanspeter Bolli, Berlingen, zum Ehrenmitglied. Nebst den ordentlichen Geschäften wurde unter Varia bestimmt, dass an der nächsten Generalversammlung das Essen vom Club offeriert ist. Im Gegenzug wird in Zukunft das Weihnachtsessen von den Clubmitgliedern bezahlt. Um 21:35 schloss der Präsident eine angeregte und diskussionsreiche Versammlung